Columbo wurde in New York City geboren und wuchs auch dort auf. In der Nähe von Chinatown beherbergte der Haushalt den Großvater, seine Eltern, fünf Brüder und seine Schwester. Seine Eltern hatten italienische Vorfahren.

Columbos Vorname wird in der Serie nie genannt, und es war auch nie ein Vorname vorgesehen. Immer wenn er unter Druck gerät, seinen Vornamen zu nennen, sagt er „Inspektor“. Mit dem Erscheinen der DVD-Version der Folge Mord unter sechs Augen wurde der Name jedoch bekannt: In der Szene, als Columbo sich dem Mörder Hollister vorstellt, kann auf seinem Ausweis klar die Unterschrift „Frank Columbo“ gelesen werden.

Als Columbo mit einem Mädchen namens Teresa in der High School verabredet ist, trifft er seine zukünftige Frau Kate, die jedoch in der Serie nie namentlich auftaucht, nur in dem Serien-Ableger Kate Loves a Mystery. (In dieser in Deutschland nie veröffentlichen kurzlebigen Serie spielte Kate Mulgrew, die später in der Rolle der Captain Kathryn Janeway in "Star Trek: Voyager" berühmt wurde, Columbos Ehefrau. Dieser Serien-Ableger floppte trotz des wiederholten - und nie eingelösten - Versprechens, Peter Falk werde dort Gastauftritte absolvieren.) Nach dem Dienst bei der Armee im Koreakrieg ging Columbo zur New Yorker Polizei und wurde dort dem 12. Polizeibezirk zugewiesen. 1958 zog er nach Los Angeles.

Columbo beschäftigt sich während seiner Ermittlungen geradezu zwanghaft auch mit kleinsten Details. Sie halten ihn nachts wach und er erzählt sie seiner Frau. Ob die Columbos Kinder haben, bleibt unklar: So kann in Folge 19 Any Old Port in a Storm seine Frau nicht zu einem Abendessen mitkommen, weil ihre Babysitterin keine Zeit hat, außerdem erwähnt er, dass er am vorherigen Sonntag ein Picknick mit Frau und Kind hatte. In Folge 17 Double Shock besucht Columbo mit einem Verdächtigen zum ersten Mal Las Vegas und erzählt ihm, dass er vor zwei Jahren mit seiner Frau über eine Reise nach Las Vegas gesprochen habe, diese aber wegen der Kinder fürs Disney-Land entschieden habe. In Folge 23 Mind over Mayhem ist die Rede von zwei Kindern, in Folge 53 Rest in Peace, Mrs. Columbo heißt es jedoch, sie hätten keine. Allerdings haben sie einen Neffen, bei dessen Hochzeit die Braut entführt wird (Folge 60).


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!